vienna

Fototagebuch: Flohmarkt in der Neubaugasse

Für diejenigen die es bis jetzt noch zu keinen der bisher 64 Flohmarkttermine geschafft haben, morgen ist es wieder soweit. Am 2. und 3. Oktober 2015 findet nun schon zum 65. Mal der Flohmarkt in der Neubaugasse statt, welcher seit 1983 laut Veranstalter zum “kuhlsten” Flohmarkt Wiens zählt.

FlohmarktlieberhaberInnen und SchnäppchenjägerInnen haben sich diese Tage wahrscheinlich schon als Fixtermine im Kalender eingetragen. Zu jenen gehöre auch ich.

Da die Neubaugasse ziemlich lange ist besteht kein Zweifel: wer suchet der findet. Von Vintagekameras, alten Landkarten, schrulligem Schmuck und Hüten bis zu kulinarischen Köstlichkeiten wie Schaumrollen, Baumkuchen, Lebkuchenherzen –  man findet was das Herz begehrt.

Zum Frühlingstermin im Mai habe ich ein paar Fotos geschossen und da ist mir das ein oder andere gruselige Objekt untergekommen. So würde ich vorschlagen: kommt und taucht ein in den Flohmarktrummel und lasst euch nicht von den vielen Puppenaugen verschrecken. Der Flohmarkt “im hippen Siebten” ist wirklich einen Besuch wert.

Für mich werden diese zwei Tage auf jeden Fall wieder ein Erlebnis! Wir sehen uns bestimmt.

        

DSC_0356

DSC_0391    

DSC_0403

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply